Gärten @at

Bei Gärten ist der ästhetische Aspekt der wichtigste Beweggrund für die Unkrautbekämpfung. Die WAVE-Methode (kochend heißes Wasser) ist ein sicheres und effektives Verfahren. Es besteht kein Brandrisiko, das bei der Verwendung von Gas und Handbrennern nicht auszuschließen ist. Die Effektivität des kochenden Wassers ist so hoch, dass sich mit wenigen Behandlungen ein gutes Ergebnis erzielen lässt. Das kochende Wasser eignet sich auch sehr gut für die Bekämpfung von grünem Bewuchs (Algen und Moosen) auf Terrassen und kann risikolos an den Sockeln Ihrer Fassaden angewendet werden. Die für den Einsatz in diesem Bereich am besten geeigneten Maschinen sind in Fettdruck aufgeführt; je nach Geländegröße kann auch eine andere Auswahl aus den Maschinen in Normaldruck getroffen werden: